Samstag, 1. April 2017

Macaron und Lippenbalsam

Hallo ihr Lieben, 

ja, wie passt das zusammen? Ganz einfach! Bei Amazon habe ich mir diese süßen Macarons-Döschen besorgt und dann hatte ich da noch dieses Rezept, dass 1 Jahr auf meinem Handy schon rumgeistert. Jetzt noch die Zutaten. Die hatte ich ja auch schon im Januar besorgt. Was fehlte also? Genau, Zeit! 😃 

Nun hab ich endlich welche gefunden. Ne, sogar besser. Meine Tante Tine hat mich motiviert. Da war ich nämlich gestern zum Bastelnachmittag. Meine Tante Petra und meine Cousine Laura haben auch tatkräftig mit angepackt und wir haben den neuen Kreativraum meiner Tante schön eingeweiht. Echt toll so ein Raum!!! 😍

Nun ja, zuerst haben wir uns in Sachen Ostern beschäftigt. Dabei sind kleine Eierkartons dekoriert worden. Die zeige ich euch aber ein anderes Mal. 

Denn heute möchte ich euch das Rezept für den Lippenbalsam verraten. 

Aber zuerst das Ergebnis:


Na, was meint ihr? Lust es nachzumachen. Hier für euch das Rezept:

20g Jojoba-Öl
20g Olivenöl
10g Bienenwachs

In den Thermomix geben und bei 90 Grad für 4 Minuten mit der Sanftrührphsde vermischen. 

Anschließend dann 

10g Kakaobutter
10g Honig
Ein paar Tropfen Aroma (z. B. Himbeere)
und ein bisschen Lebensmittelfarbe (z. B. rot) dazugeben.

Nochmal bei 90 Grad für 4 Minuten mit der Sanftrührphase vermischen. 

Danach die flüssige Maße in einen Pappbecher umfüllen und in die Döschen gießen. Es wird fest, wenn es abkühlt. 

Nachmachen erlaubt! 😃

In jedem Fall bin ich für den Sommer und die trockenen Lippen durch die Sonne gewappnet. 

Bis Bald
Andrea 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen